Samstag, 4. Juni 2011

Firmengründungen im Västra Götaland

Nach der Statistik des Bolagsverkets stieg die die Netto-Anzahl neuer Firmen im Västra Götaland allein im Mai um sechs Prozent, verglichen mit dem Vorjahr. Dies bedeutet, dass im Mai zusätzliche 1051 Firmen gegründet wurden, wenn man Neugründungen und Schließungen gegeneinander aufrechnet. Dieser Aufschwung kann nahezu als Rekord für die Region gewertet werden.

Der Aufschwung des Västra Götalands, und insbesondere Göteborgs, setzte bereits im Jahr 2010 ein, als im Laufe des Jahres rund 3500 zusätzliche Unternehmen in der Region entstanden, was einem Aufschwung von 2,7 Prozent zum Vorjahr entspricht. Insgesamt wurden im Jahre 2010 im Västra Götaland rund 13.000 neue Firmen gegründet, während etwa 9.500 ihre Aktivität aus unterschiedlichen Gründen beendeten.

Die Mehrheit der Neuunternehmer im Mai dieses Jahres wählte die AB, eine Mischung zwischen GmbH und AG, als Rechtsform des Unternehmens, was insbesondere auf der Reduzierung des Stammkapitals beruht, da im Laufe des Jahres 2010 die Grundsumme von 100.000 Kronen auf 50.000 Kronen gesenkt wurde.

Herbert Kårlin

Keine Kommentare:

Kommentar posten